Eberbach: Tödlicher Verkehrsunfall

(Symbolbild)

Drei Personen schwer verletzt

(ots) Bei der Kollision zwischen einem Mercedes und einem Wohnmobil wurden am Montagnachmittag, gegen 17.45 Uhr, drei Personen schwer verletzt, eine Person erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen.

Werbung

Der exakte Unfallhergang ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittler der Verkehrspolizei Heidelberg gehen davon aus, dass eine 72-jährige Mercedes-Fahrerin auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem Wohnmobil zusammenstieß.

Während die zwei Insassen des Wohnmobils schwere Verletzungen erlitten und nach ihrer notärztlichen Behandlungen mit Rettungswagen in eine Klinik gebracht wurden, wurde die 72-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Ihr 89-jähriger Beifahrer verletzte sich bei dem Zusammenstoß so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Der Mercedes wurde beschlagnahmt.

Die B 37 ist derzeit (Stand: 20 Uhr) noch voll gesperrt.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: