Igersheim: 15-jähriges Mädchen belästigt

(Symbolbild)

(ots) Eine 15-Jährige wurde am Sonntagabend, gegen 19.30 Uhr, im Bereich
 des Igersheimer Kirchbergrings von einem zunächst Unbekannten
 angesprochen. Nachdem sie darauf nicht einging und weitergehen
 wollte, hielt er sie am Handgelenk fest. Sie konnte sich losreißen,
 woraufhin er sie nochmals am Handgelenk festhielt. Anschließend zog
 er sie in Richtung eines Gebüschs. Hier versuchte er, sie zu küssen.
 Nachdem sich das Mädchen mit einem Handballenschlag befreien konnte,
 rannte sie weg. Der Mann verfolgte sie noch ein kurzes Stück, gab
 dann aber auf. Tatverdächtig ist ein 18-jähriger Asylbewerber. Die
 polizeilichen Ermittlungen laufen noch.
 

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: