Buchen: Straßenverkehrsgefährdung Nr. 2

(Symbolbild)

(ots) Zeugen zu einer Straßenverkehrsgefährdung am Montagabend, gegen
17.20 Uhr, auf der B 27 zwischen Buchen und Wertheim sucht die
Polizei Buchen. Ein 45-Jähriger war mit seinem blauen VW Golf in
Richtung Buchen unterwegs, als ihm auf Höhe Walldürn -bei der
dortigen Tankstelle – trotz durchgezogener Linie ein schwarzer
Kleinwagen auf seiner Fahrspur entgegenkam. Sowohl der Golf-Fahrer
als auch der Fahrer des entgegenkommenden und überholten Fahrzeugs
mussten jeweils rechts in den Grünstreifen fahren, um einen
Zusammenstoß zu verhindern. Der Fahrer eines nachfolgenden Mercedes
Kombi musste ebenfalls noch stark abbremsen und nach rechts
ausweichen, um einen Unfall zu vermeiden. Die Polizei Buchen, Telefon
06281 9040, sucht den Fahrer dieses Mercedes sowie weitere Zeugen.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen