Lauda-Königshofen: Rollerfahrerin verletzt

(Symbolbild)

(ots) Eine junge Rollerfahrerin war am Montagnachmittag in Lauda-Königshofen wohl unaufmerksam. Die 16-Jährige fuhr auf der Bahnhofstraße hinter dem VW Golf einer 22 Jahre alten Frau, als diese vor einem Fußgängerüberweg wegen eines Passanten anhalten musste.
 
 Dies bemerkte die Jugendliche offenbar zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr mit ihrem Peugeot-Roller auf den Pkw der 22-Jährigen auf. Die Zweiradfahrerin stürzte dabei und verletzte sich leicht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.
 
 

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: