Neudenau: Pkw überschlägt sich

(Symbolbild)

Zwei Leichtverletzte
  (ots) Zum Glück nur leichte Verletzungen trugen am Montagabend gegen
 18.30 Uhr die Insassen eines Seat bei einem Unfall auf der K2027
 zwischen Kreßbach und Ernstein davon. Der 18-jährige Fahranfänger
 kam mit seinem Pkw höchstwahrscheinlich infolge nicht angepasster
 Geschwindigkeit ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Dort
 überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und kam letztendlich in einem
 angrenzenden Feld zum Stehen. Der Fahrer sowie sein 17-jähriger
 Beifahrer wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An dem
 Seat entstand ein Sachschaden von zirka 25.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: