Buchen: Mit Moped gestürzt

(Symbolbild)

18-Jährige leicht verletzt
  (ots) Bei einem Bremsmanöver auf regennasser Straße stürzte am Montagmorgen eine
 Motorradfahrerin und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Kurz
 nach 7 Uhr fuhr die 18-Jährige mit ihrem Leichtkraftrad von der
 Walldürner Straße kommend auf der Straße Am Haag in Buchen. Ein Zeuge
 beobachtete, wie die junge Frau in Richtung des Fußgängerüberwegs
 fuhr und aufgrund eines parkenden LKWs recht spät erkennen konnte,
 dass ein Junge die Straße überqueren wollte. Sie bremste ihre
 Maschine ab, worauf diese ins Schlingern geriet. Die Heranwachsende
 stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde mit einem
 Rettungswagen vorsorglich ins Krankenhaus gebracht und dort
 medizinisch versorgt. Zu einer Gefährdung des Fußgängers kam es wohl
 nicht. Am Leichtkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von rund 200
 Euro.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen