Buchen: Sattelzug gesucht

(Symbolbild)

Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro
 
  (ots) Sachschaden in Höhe von etwa
 200 Euro richtete ein unbekannter Sattelzuglenker am Montag auf der
 Landesstraße bei Buchen an und fuhr anschließend weiter, ohne den
 Unfall zu melden. Gegen 10.20 Uhr war der dunkelblau-lackierte
 Sattelzug auf der L582 von Eberstadt kommend in Richtung Buchen
 unterwegs. Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit
 geriet der Anhänger ins Schlingern und kam von der Fahrbahn ab. Dabei
 beschädigte er mehrere Verkehrszeichen und fuhr anschließend weiter.
 Die Polizei Buchen hofft zur Aufklärung der Unfallflucht auf
 Zeugenhinweise unter Telefon 06281 904-0.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]