Mosbach: Zeuge beobachtete Unfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Wegen Fahrerflucht muss sich ein Autofahrer nach einem Unfall am
Dienstag in Mosbach verantworten. Der 73-Jährige hatte kurz nach 9
Uhr mit seinem VW Golf auf dem Parkplatz einer Apotheke in der
Harnischgasse eingeparkt und dabei einen daneben abgestellten VW
Passat massiv beschädigt. Einer Zeugenaussage zufolge stieg der
Fahrer danach aus, schaute sich den angerichteten Schaden an und fuhr
anschließend weg. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen des
mutmaßlichen Verursachers und übergab dieses der Besitzerin das
Passats, die wiederum die Polizei verständigte. Aufgrund der
Beobachtungen des aufmerksamen Zeugen, konnten die Beamten wenig
später den Fahrer ausfindig machen und die Unfallflucht, bei der
Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro entstand aufklären.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: