Nordbadische Landräte tagten in Mosbach

(lra) Eine umfangreiche Tagesordnung arbeiteten die sieben nordbadischen Landräte Jürgen Bäuerle (Landkreis Rastatt), Dr. Achim Brötel (Neckar-Odenwald-Kreis), Stefan Dallinger (Rhein-Neckar-Kreis), Helmut Riegger (Landkreis Calw), Karl Röckinger (Enzkreis), Dr. Klaus Michael Rückert (Landkreis Freudenstadt) und Dr. Christoph Schnaudigel (Landkreis Karlsruhe) zusammen mit Regierungspräsidentin Nicolette Kressl und dem Hauptgeschäftsführer des Landkreistags Baden-Württemberg Prof. Eberhard Trumpp am Montag im Landratsamt in Mosbach ab. Vor Beginn der Arbeitstagung, die unter Vorsitz von Landrat Röckinger stand, überbrachte Dr. Brötel die Glückwünsche der Landräte an Kressl zur Fortführung ihres Amtes nach der Landtagswahl. Auch dankte er der Regierungspräsidentin für das gute und vertrauensvolle Miteinander. Die nordbadischen Landräte treffen sich mehrmals im Jahr, um gemeinsame Projekte abzustimmen und sich über aktuelle Themen auszutauschen.
 


(Foto: LRA)
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]