Neckargerach: Unfallfahrer lässt Verletzte liegen

(Symbolbild)

(ots) Den Fahrer eines roten Autos sowie Zeugen eines Unfalls sucht die Polizei Mosbach nach einem Vorfall in Neckargerach.

Mit ihrem Kleinkraftroller befuhr eine 16-Jährige am Dienstag, kurz
nach 19 Uhr, die Landesstraße 527 von Reichenbuch Richtung
Neckargerach. In einer scharfen Rechtskurve kam ihr ein roter PKW auf
ihrer Fahrbahn entgegen. Beim Versuch einen Zusammenstoß zu
verhindern geriet der Roller der Jugendlichen in Schlingern. Die
16-Jährige stürzte, schlitterte etwa vier Meter über die Fahrbahn und
blieb am Rand der Gegenfahrbahn liegen. Sie erlitt leichte
Verletzungen und musste medizinisch versorgt werden.

Der unbekannte Fahrer des roten PKW fuhr weg, anstatt dem Mädchen zu helfen und den Unfall der Polizei zu melden. Diese sucht nun Unfallzeugen sowie den Fahrer des gesuchten PKWs. Hinweise werden unter Telefon 06261 809-0 erbeten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Verdienstmedaille an Dr. Johannes Limberg

_Dr. Johannes Limberg, weit über Buchen hinaus bekannter und beliebter Kinderarzt, ist anlässlich der Übergabe seiner Praxis an Dr. Samfira Körner für fast vierzigjährige außerordentliche [...]

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]