Buch des Monats Mai 2016

BdM0616

In Kooperation mit Susanne Kasper aus Schefflenz, die seit über zehn Jahren “Literaturschock.de – Seite für LiteraturGeschockte, Leseratten, Bücherwürmer und Bookaholics!” betreibt, stellt NOKZEIT regelmäßig das Buch des Monats vor. Im Mai 2016 empfiehlt Susanne Kasper das Buch „Fish ´n´Chip Song und andere Geschichten“ von Carl Nixon vor.

Rezension auf Literaturschock: Klarsichtig, mit einer leichten Melancholie erzählt Carl Nixon von verlorenen Söhnen und Vätern, von gefundener Liebe, die so wechselhaft ist wie das Wetter, vom Blick zurück im Angesicht des Todes. Er beschreibt Außenseiter aus der Mitte des Lebens und Emotionen, die tief unter der Oberfläche verborgen sind. Nixon trifft einen Ton, so schmerzlich und wunderbar und existentiell wie die weiten, atemberaubenden Landschaften Neuseelands. Nach drei grandiosen Romanen liegen nun endlich auch Nixons Erzählungen in deutscher Sprache vor.

Werbung

Der Leser entdeckt Neuseeland aus der Perspektive ganz alltäglicher Dramen, ohne die artifizielle Süße des viel beschworenen „Sehnsuchtslands“. … weiterlesen

[asa]B01CWBCD0Y[/asa]

Infos im Internet: 

www.literaturschock.de/

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: