Freudenberg: Zaun umgefahren

(Symbolbild)

(ots) Am vergangenen Freitag, in der Zeit zwischen 19.00 – 22.00 Uhr, befuhr
 ein bislang unbekannter Pkw-Lenker die Mühltalstraße in Richtung
 Boxtal. Vermutlich kommt er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer langen Linkskurve von der Fahrbahn ab und fuhr den dortigen Gartenzaun in einer Länge von ca. 50 Meter um. An der Unfallstelle konnten Lackspuren und ein rechter Außenspiegel gesichert werden, die zu einem Pkw Kia Ceed Ed Pro gehören. Der verunfallte Pkw müsste erheblich Unfallschäden davongetragen haben.
 Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier in Wertheim unter
 Telefon 09342/91890 entgegen. Igersheim: Bei Unfall leicht verletzt
 Der 36-jährige Lenker eines VW Passat aus dem Main-Tauber-Kreis
 befuhr am vergangenen Freitag, gegen 07.30 Uhr, die B19 von Bad
 Mergentheim kommend und will bei Igersheim in Richtung Würzburg
 abbiegen. Er befindet sich wohl schon auf der Fahrspur für den
 Gegenverkehr aus Richtung Wei-kersheim, als er den entgegenkommenden
 VW Golf eines 24-jährigen aus Igersheim bemerkt. Zunächst kommt der
 36-jährige zum Stehen, kann jedoch eine Kollision nicht mehr
 ver-hindern. Bei diesem Zusammenstoß wird der 24-jährige leicht am
 Arm verletzt. Beide Fahrzeug wurden stark beschädigt und mussten
 abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf ca.
 7000 Euro.
 

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: