Mülben: Weitere Bänke auf dem Friedhof

  (tb) Dieser Tage wurden durch eine Arbeitsgruppe um den stellvertretenden Ortsvorsteher Steffen Edelmann neue Bänke an der Aussegnungshalle auf dem Friedhof in Mülben angebracht.

Finanziert wurde das Projekt von Ortschaftsrat Mülben und Gemeinde Waldbrunn. Es handelt sich dabei  um eine Weiterentwicklung im Rahmen des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“, bei dem der Ortsteil beim Landesentscheid eine Silbermedaille entgegen nehmen durfte.  

Auch wenn der Wettbewerb abgeschlossen ist, werden geplanten Maßnahmen weitergeführt, lobte Ortsvorsteher Timo Bachert den Einsatz. So werde der Nachhaltigkeit des Wettbewerbs Rechnung getragen und für die Bevölkerung weitere Verbesserungen erreicht.

 Friedhof

(Foto: privat)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]