Landstraße L 634 wieder befahrbar

Symbolbild - Sonstiges

Das Landratsamt weist darauf hin, dass die durch das Unwetter am letzten Maiwochenende stark beschädigte Landstraße L 634 zwischen Neckargerach und Schollbrunn seit heute wieder für den Verkehr freigegeben ist. Die Schäden wurden weitestgehend behoben, im oberen Teil der Strecke müssen lediglich noch unterspülte Bordsteine saniert werden. Deshalb gilt hier eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 km/h.
 
 

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen