Neckarsulm: Schläger in Gewahrsam

(Symbolbild)

(ots) Wegen einer Schlägerei musste die Polizei am Dienstagabend zu
 einer Neckarsulmer Gaststätte ausrücken. Vor Ort war die Situation
 vor dem Lokal völlig unübersichtlich, weil sich mehrere Beteiligte
 gegenseitig umherschupsten. Nach einiger Zeit konnten die Beamten
 feststellen, dass es zunächst zu verbalen Streitigkeiten kam, in
 deren Verlauf ein 35-Jähriger einen kräftigen Faustschlag an den Kopf
 erhielt. Der mutmaßliche Täter verhielt sich auch der Polizei
 gegenüber äußerst renitent und uneinsichtig. Er musste mit
 körperlicher Gewalt dazu gezwungen werden, seinen Rausch in einer
 Zelle auszuschlafen. Dasselbe galt für einen seiner Freunde, der
 verhindern wollte, dass die Beamten den Kumpel mitnehmen.
 

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: