Elpersheim: Frontalzusammenstoß

(Symbolbild)

(ots) Am Samstag, gegen
11.35 Uhr, befuhr ein 24-jähriger VW-Golf-Fahrer die L2251 von
Elbersheim in Richtung Weikersheim.

Vermutlich infolge eines
Sekundenschlafes kam er auf gerader Strecke nach links auf die
Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem ordnungsgemäß
entgegenkommenden VW-Passat, der von einem 41-Jährigen gelenkt
wurde. Bei der Kollision wurden der Golf- und der Passat-Fahrer
leicht verletzt, ebenso ein dreijähriges Kind, das im Passat
mitfuhr. Die Beifahrerin im Passat, eine 34-Jährige, wurde schwer
verletzt.

Die eingeschlossenen verletzten Personen wurden durch die
Feuerwehren aus Elbersheim und Weikersheim (14 Kräfte, drei Fahrzeuge)
aus ihren Fahrzeugen befreit. Die L2251 war während der Unfallaufnahme bis ca. 14.30 Uhr voll gesperrt; der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: