Mosbach: Müllsäcke vor fahrendes Auto geworfen

(Symbolbild)

(ots) Im Bereich des Kreisverkehrs in der Bahnhofstraße in Mosbach
 warfen zwei 19-jährige Männer am Sonntagabend, gegen 23.05 Uhr,
 unvermittelt mehrere „gelbe Säcke“ vor den Pkw einer 20-Jährigen. Die
 junge Frau leitete daraufhin eine Vollbremsung ein und sprach die
 Beiden an. Hierauf wurde sie von ihnen offensichtlich noch beleidigt.
 In der Bahnhofstraße hob einer der Beiden noch einen Gullydeckel ab
 und ließ ihn auf der Fahrbahn liegen. Beide Personen konnten im
 Bereich des Bahnhofs von einer Polizeistreife angetroffen werden. Sie
 standen allem Anschein nach unter Alkoholeinwirkung, was ein
 anschließend freiwillig durchgeführter Alkoholtest jeweils
 bestätigte. Entsprechende Strafanzeigen werden gefertigt.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: