2.000 Euro für die Schlossfestspiele Zwingenberg

Haßmersheim. (lra) Mit einer Spende in Höhe von 2.000 Euro unterstützt die Haßmersheimer MOTIP DUPLI GmbH die Schlossfestspiele Zwingenberg. „Das Streben nach immer neuen künstlerischen Ideen und Kreationen ist nicht nur ein Markenzeichen unseres Unternehmens, sondern es ist auch das, was die Festspiele seit 34 Jahren auszeichnet.
 
 Dass wir dies wieder unterstützen, ist für uns eine Selbstverständlichkeit“, sagte Geschäftsführer Thomas Schäfer im Beisein von Marketingleiter Tobias Hornung bei einem Gespräch anlässlich der Spende auf dem Firmengelände. Auch berichtete Schäfer von der positiven Geschäftsentwicklung des europäischen Marktführers bei Lacksprays und Lackstiften. Der Vorsitzende des Trägervereins der Festspiele Landrat Dr. Achim Brötel bedankte sich herzlich zusammen mit den Geschäftsführerinnen Heike Brock und Ilka Zwieb. „Die heiße Phase hat nun begonnen und wir freuen uns alle auf die Inszenierungen, die unser Intendant Rainer Roos mit den Darstellern derzeit austüftelt. Möglich ist dies alles aber nur durch die Unterstützung aus der Region, bei der Ihr Engagement ein fester Bestandteil ist“, so der Landrat.
 
 Karten für die Schlossfestspiele gibt es unter 06263-45154 und www.schlossfestspiele-zwingenberg.de.


(Foto: LRA)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Verdienstmedaille an Dr. Johannes Limberg

_Dr. Johannes Limberg, weit über Buchen hinaus bekannter und beliebter Kinderarzt, ist anlässlich der Übergabe seiner Praxis an Dr. Samfira Körner für fast vierzigjährige außerordentliche [...]

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]