Diedesheim: Sanierung im Oberen Herrenweg

Halbseitige Sperrung – Einbahnverkehr
  (ots) Im Oberen Herrenweg in Diedesheim soll Ende August eine neue Verschleißdecke im Dünnschichtverfahren aufgebracht werden. Zuvor müssen jedoch einige Schadstellen beseitigt werden. Es ist geplant, diese Arbeiten in der Zeit von 15. bis 19. August auszuführen.
 
 Aufgrund der Baumaßnahmen ist es erforderlich, den Oberen Herrenweg halbseitig zu sperren. Die Zufahrt aus Richtung Bundesstraße bzw. Obrigheim kommend ist jederzeit möglich. Aufgrund der Sperrung ist jedoch das Befahren des Oberen Herrenweges im Begegnungsverkehr nicht möglich. Die Anlieger aus dem Industrie- und Wohngebiet müssen dann im Einbahnverkehr über die Steige abfahren, da die Bahnüberführung im Zuge der Steige ebenfalls wegen Sanierungsarbeiten zurzeit gesperrt ist.
 
 Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung und vorsichtige Fahrweise im Baustellenbereich gebeten.
 
 


(Grafik: SVM)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.