Mosbach: Auffahrunfall

(Symbolbild)

(ots) Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe entstand bei einem
 Auffahrunfall am Montagvormittag in Mosbach. Gegen 10.45 Uhr musste
 ein 46-jähriger VW-Fahrer an einem Fußgängerüberweg in der
 Heidelberger Straße verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte eine
 47-Jährige vermutlich zu spät und fuhr mit ihrem Pkw Mazda auf. Die
 41-jährige Beifahrerin im Mazda erlitt leichte Verletzungen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]