Bad Rappenau: Unfall mit vier Verletzten

(Symbolbild)

(ots) Zwei schwer- und zwei leichter verletzte Personen sind die Folgen
eines Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag in Bad Rappenau-Bonfeld.
Gegen 15.55 Uhr befuhr eine Audi-Fahrerin die K 2141 von
Heilbronn-Biberach kommend in Richtung Bonfeld. An der Einmündung zur
L 1107 missachtete sie vermutlich die Vorfahrt eines
Mercedes-Fahrers. Beide Fahrzeuge, die jeweils mit zwei Personen
besetzt waren, stießen zusammen. Die beiden Audi-Insassen wurden
schwer, die beiden Mercedes-Insassen leichter verletzt. Die Feuerwehr
Bad Rappenau, die mit fünf Fahrzeugen und 29 Einsatzkräften an der
Unfallstelle war, barg die in ihrem Audi eingeklemmte Fahrerin. Zwei
Notärzte und vier Rettungsfahrzeuge des DRK versorgten die
Verletzten, die anschließend in Kliniken eingeliefert wurden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]