Buchen: Kuh gestohlen

(Symbolbild)

(ots) Eine lebensgroße schwarz-rot-gold-lackierte Dekokuh, welche zwischen Buchen und Eberstadt aufgestellt war, stahlen Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Aufgrund der Größe der Kuhnachbildung geht die Polizei davon aus, dass die Täter mindestens zu zweit gewesen sein mussten. Zum Abtransport benötigten sie
 außerdem ein größeres Fahrzeug bzw. einen Anhänger. Zeugen, denen im
 Tatzeitraum Verdächtiges aufgefallen ist, sollten sich beim
 Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040 melden.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

5 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.