Wertheim: Bei Quad-Unfall verletzt

(Symbolbild)

(ots)Ein 43-jähriger Quadlenker stieß am vergangenen Samstag gegen 14.45 Uhr
 beim Befahren des Ortsverbindungsweges von Wartberg nach Bestenheid
 unmittelbar nach der Einmündung Breslauer Straße vermutlich aus
 Unachtsamkeit gegen den rechten Bordstein. Durch den Anprall wurden
 der Fahrer und dessen 14-jährige Tochter als Mitfahrerin aus dem
 Fahrzeug her-aus über die Leitplanken in den dahinterliegenden
 Grünstreifen geschleudert. Die beiden Insassen wurden mit leichten
 Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.
 Am Quad entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5.000 EURO.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]