Neckarsulm: Unruhestifter sorgte für Aufsehen

(Symbolbild)

(ots)
 Für Aufsehen sorgte ein bislang Unbekannter am Nachmittag in
 Neckarsulm. Bisherigen Erkenntnissen zufolge betrat dieser gegen
 14.25 Uhr den Showroom eines Automobilherstellers. Nachdem er
 zunächst einige der ausgestellten Fahrzeuge fotografiert hatte,
 schrie er plötzlich ohne ersichtlichen Grund mehrere Mitarbeiter an
 und zerschmetterte eine Glasflasche. Da sich die Beschäftigten durch
 die Äußerungen und das Verhalten bedroht fühlten, alarmierten sie die
 Polizei. Der unbekannte Mann ergriff noch vor Eintreffen der Streife
 die Flucht und rannte in Richtung Felix-Wankel-Straße davon. Eine
 eingeleitete Sofortfahndung führte nicht zum Erfolg, der Unbekannte
 blieb verschwunden. Es soll sich um einen etwa 1,80 Meter großen Mann
 mit nordafrikanischem Aussehen handeln. Er trug schwarze Kleidung,
 hat eine füllige Figur und sprach französisch. Sachdienliche Hinweise
 nimmt die Polizei Neckarsulm, Telefon 07132 9371-0, entgegen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]