Dallau: Wasserschlacht beim Löschangriff

(tw) Ein anstrengender, aber schöner Tag beim Ferienprogramm der Gemeinde Elztal ging zu Ende, nachdem 19 Kinder die Feuerwehr Dallau unsicher gemacht hatten. Nach einer einführenden Theorieeinheit am morgen ging es in die La Grotta wo die Gruppe hervorragend bewirtet wurden. Nach dem Essen ging es an die Elzberghalle wo die Teilnehmer an jedem Feuerwehrauto einen Löschangriff aufbauten, der in einer riesigen Wasserschlacht endete. Nach der Abschlussfahrt mit den Fahrzeugen konnten alle Eltern ihre Kinder wieder gesund und müde „entgegen nehmen“. Am Ende ging ein Dankeschön an die Helfer Tobias Schröder, Steffen Hofmann, Andreas Kaiser und Ralf Retter-Breunig.

20160803 144224
(Foto: pm)

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]