Walldürn: Spiegel und Scheibe beschädigt

(Symbolbild)

(ots) Den Verursacher eines Unfalls am Dienstagnachmittag bei Walldürn sucht die Polizei. Gegen 14.30 fuhr der Unbekannte mit seinem LKW von Walldürn kommend in Richtung Schneeberg. In der Amorbacher Straße in
 Rippberg kam das Fahrzeug leicht nach links, worauf dessen
 Seitenspiegel mit dem entgegenkommenden Mercedes LKWs eines
 63-Jährigen kollidierte. Beide Spiegel wurden dabei beschädigt.
 Außerdem zersprang das Fenster der Fahrerseite des Mercedes. Dieser
 blieb unmittelbar nach dem Unfall stehen, während der Fahrer des
 anderen LKW seine Fahrt unbeirrt fortsetzte. Zeugen, die den Unfall
 beobachtet haben, sollten sich bei der Polizei Buchen unter der
 Telefonnummer 06281 9040 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]