Igersheim: Unbelehrbar in Gewahrsam

(Symbolbild)

(ots) Die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen musste von Sonntag auf Montag ein 32-jähriger Mann. Nachdem er am Sonntag, gegen 23:25 Uhr, auf einem Fest in Igersheim zwei Personen bedroht und anschließend durch die Polizei einen Platzverweis erhalten hatte, kehrte er zirka eine halbe Stunde später wieder zurück auf das Fest. Dort kam es
erneut zu Provokationen seitens des Mannes.

Gerade als die sich zu diesem Zeitpunkt noch in der Nähe befindende Streife des Bad Mergentheimer Polizeireviers erneut eintraf, versuchte der schon bekannte Mann einem 35-Jährigen einen Faustschlag zu verpassen. Der 35-Jährige konnte jedoch ausweichen und setzte sich zur Wehr. Die Kontrahenten konnten durch die Polizei nur mit Mühe getrennt werden.
Der 32 Jahre alte Mann versuchte sich zu allem Überfluss anschließend auch noch gegen die Polizisten zu wehren, als diese ihm Handschließen anlegten. Er musste die Nacht in einer Gewahrsamszelle verbringen. Ein Atemalkoholtest ergab über zwei Promille. Ihm drohen nun mehrere Anzeigen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]