Neckarsulm: Fußgängerin angefahren

(Symbolbild)

(ots) Mit mittelschweren Verletzungen musste am Montagmorgen eine Fußgängerin nach einem Unfall in Neckarsulm vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren werden. Die 81-Jährige überquerte die
Neutorgasse während gleichzeitig eine 41-Jährige mit ihrem PKW von der Kolpingstraße in diese einbog. Vermutlich übersah die Autofahrerin die Fußgängerin aufgrund der tief stehenden, aufgehenden Sonne. Durch die Kollision Mensch gegen Auto stürzte die Seniorin und zog sich dabei die Verletzungen zu.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]