Külsheim: Aufmerksamer Zeuge

(Symbolbild)

(ots)   Dank der Aufmerksamkeit eines Zeugen konnte am Mittwoch in Külsheim recht schnell ein Täter ermittelt werden. Der zunächst Unbekannte warf in der Hauptstraße Biotonnen um und beschädigte an den Einmündungen der Uissigheimer und der Haagstraße Verkehrszeichen.
Durch die Angaben des Zeugen wurde ein polizeibekannter Külsheimer
zuhause aufgesucht. Dort wurde dessen 27 Jahre alter Bruder, der zu
Besuch hier ist, als Tatverdächtiger ermittelt. Der Mann war mit
einem weitläufig Verwandten unterwegs, der zugab, Zeuge gewesen zu
sein. Der 27-Jährige ist wie sein Bruder kein unbeschriebens Blatt
mehr und hat nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung mehr auf seiner
Straftatenliste.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]