Osterburken: Kennzeichen notiert

(Symbolbild)

(ots) Zwei aufmerksamen Zeugen hat ein 43-Jähriger die schnelle Aufklärung einer Unfallflucht zu verdanken. Der Mann parkte seinen Opel Corsa am Mittwochabend auf dem Parkplatz eines
Lebensmittelmarktes in Osterburken. Als er zu seinem Wagen zurückkam, machten ihn die beiden Zeugen auf einen Unfall aufmerksam, bei dem an seinem Auto Sachschaden in Höhe von mindestens 1.500 Euro entstand. Einer der Zeugen hatte das Kennzeichen des Verursacherfahrzeugs abgelesen. Die alarmierte Polizei konnte so den Fahrer des PKW kurz darauf zuhause antreffen. Der 86-Jährige gab an, nichts von dem
Unfall bemerkt zu haben. An seinem Auto entstand ebenfalls Sachschaden in Höhe von mindestens 1.500 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

1 Kommentar

  1. Mit 86 Jahren, da ist man noch nicht alt,
    mit 86 Jahren, da kann man fahren ganz eiskalt,
    mit 86 Jahren, da macht das fahren Spaß,
    mit 86 Jahren, da geb ich erst mal richtig Gas,
    mit 86 Jahren, da kann nichts mehr passier´n,
    mit 86 Jahren, können sie die Pappe abkassie´rn,
    mit 86 Jahren, sind mir die Punkte sche…egal,
    ich werde sie vererben, und weiterfah´rn ganz Legal.

Kommentare sind deaktiviert.