Mosbach: Mountainbike gestohlen

(Symbolbild)

(ots) Nur wenige Wochen konnte sich der Besitzer eines neuen Rads freuen, ehe ihm dieses von einem unbekannten Langfinger gestohlen wurde. Gesichert mit einem Kettenschloss stellte ein 25-Jähriger am Samstag, gegen 18 Uhr, das neue Mountainbike der Marke Bulls an einem Fahrradständer vor einer Gaststätte in der Mosbacher Hauptstraße ab. Als er mit seinem Rad gegen 3 Uhr nach Hause wollte, stellte er fest, dass dieses gestohlen worden war und erstattete Anzeige. Hinweise auf den Täter hat die Polizei bislang nicht. Bei dem gestohlenen Rad handelt es sich um ein schwarz-weiß lackiertes Rad, Typ King Boa mit 27 Zoll-Felgen. Es hat Kettenschaltung mit 27-Gängen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollten sich bei der Polizei Mosbach, Telefon 06261 809-0, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]