Krautheim: Randalierer in Schulschwimmbad

(Symbolbild)

(ots) Mindestens zwei Personen gelangten zwischen Samstag, 15 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, in die Räumlichkeiten einer Grund- und Werkrealschule im Krautheimer Gustav-Meyer-Zentrum. Dort nahmen sie einen Pulverfeuerlöscher und versprühten diesen im schuleigenen Hallenbad. Den leeren Feuerlöscher nahmen sie danach mit. Der Stadt Krautheim entstanden durch diesen „Streich“ hohe Reinigungskosten. Personen, die im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Krautheim unter der Telefonnummern 06294 234 in Verbindung zu setzten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]