Mosbach: Nach Unfall geflüchtet

(Symbolbild)

(ots) Auf über 1.000 Euro Sachschaden bleibt eine 28-Jährige sitzen,
wenn die Polizei den Verursachers eines Unfalls in Mosbach-Neckarelz
nicht findet. Die Frau stellte ihren dunkelblauen VW Polo am
Montagabend, um 17 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in
der Pfalzgraf-Otto-Straße, direkt vor dem dortigen Sportgeschäft ab.
Als sie zehn Minuten später zurückkam, war der vordere linke
Kotflügel beschädigt. Der Unfallverursacher war geflüchtet, ohne
seine Personalien zu hinterlassen. Hinweise gehen an das
Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.