Boxberg: Räder abmontiert und entwendet

(Symbolbild)

(ots) Bislang unbekannte Täter bockten in der Nacht zum vergangenen Freitag auf dem offen zugänglichen Ausstellungsgelände eines Autohauses in der Kurpfalzstraße einen nicht zum Verkehr zugelassenen Audi A6 mit Steinen auf, schraubten die beiden Räder der rechten Fahrzeugseite ab und entwendeten diese. Bei den entwendeten Rädern handelt es sich um Pirellireifen der Größe 225 x 60 R 16 auf Original Audi 16 Zoll Aluminium Felgen im Wert von etwa 500 EURO. Möglicherweise wurden die Täter bei der Tatausführung gestört, da die Räder der linken Fahrzeugseite nicht entwendet wurden. Der angerichtete Sachschaden am Audi beläuft sich auf etwa 2.000 EURO. Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung des Diebstahles nimmt der Polizeiposten Lauda-Königshofen unter der Rufnummer 09343/62130 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.