Limbach: PKW-Fahrer tödlich verunglückt

(Symbolbild)

(ots) Ein auf der Bundesstraße 27 von Waldhausen in Richtung Heidersbach fahrender 29-jähriger Lenker eines VW fuhr am gestrigen Samstag gegen 21.35 Uhr aus bislang unbekannten Gründen auf einen vorausfahrenden und an
einer Baustellenampel bei Rotlicht wartenden Traktor mit Anhänger
eines 31-jährigen auf. Der Traktorfahrer wurde mit schweren, dessen
17-jähriger Beifahrer mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus
eingeliefert. Der alleine im Fahrzeug sitzende Unfallverursacher
wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Freiwilligen
Feuerwehr Buchen, welche mit zehn Fahrzeugen und etwa 50 Einsatzkräften
am Unfallort war, befreit werden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod
des Fahrers feststellen.
Neben Polizei und Feuerwehr waren noch zwei
Notarztwagen und zwei Rettungswagen im Einsatz. Die Bundesstraße 27
musste für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme zwischen
Limbach-Heidersbach und Buchen-Waldhausen bis gegen 00.30 Uhr voll
gesperrt werden. Der Verkehr wurde von Polizei und Feuerwehr örtlich
umgeleitet.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

27 Kommentare

  1. Susanne…..sch…egal …der Fahrer hat sein Leben da gelassen. ….ich hoffe für die Angehörigen auf einen guten Unfall-Sachverständiger…der vielleicht Licht ins dunkle dieses tragischen Unfalls bringen wird. R.I.P

Kommentare sind deaktiviert.