Mosbach: Trickdieb erbeutet Bargeld

(Symbolbild)

(ots) Weil er einem Unbekannten
helfen und Geld wechseln wollte, wurde ein Mosbacher am Montag um 50
Euro erleichtert. Der Mann verließ gegen 11.10 Uhr eine
Getränkehandlung im Oberen Mühlenweg. Dort wurde er von dem
unbekannten, etwa 50 Jahre alten Mann angesprochen. Dieser bat um das
Wechseln eines Euros, worauf der 80-Jährige sein Portemonnaie zückte.
Plötzlich griff der Unbekannte selbst zu und ging dann weg. Bei einem
Blick in das Geldscheinfach erkannte der Senior das Fehlen eines
50-Euro-Scheins. Er rief dem Langfinger hinterher, der daraufhin in
Richtung eines Cafès davon rannte. Der Dieb soll etwa 1,75 bis 1,80
Meter groß und kräftig, etwas untersetzt sein. Er hat graue kurze
Haare und sprach deutsch mit leichtem Akzent. Ferner hat er ein
gepflegtes Äußeres und war mit einer schwarzen Hose und einem hellen
Hemd bekleidet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können,
sollten sich bei der Polizei Mosbach, Telefon 06261 809-0, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]