Wertheim: Großeinsatz wegen Streitigkeiten

(Symbolbild)

(ots) Mehrere Polizeistreifen, ein Notarzt und drei DRK-Rettungsfahrzeuge rückten am frühen Mittwochmorgen zur Wertheimer Flüchtlingsunterkunft aus. Nach dort war die Polizei gerufen worden, da es offensichtlich zu Streitereien zwischen mehreren Flüchtlingen gekommen war. Vor Ort war die Situation zunächst unklar. Nach ersten Ermittlungen kann davon ausgegangen werden, dass es durch Missverständnisse unter mehreren Beteiligten zu gegenseitigen Angriffen kam. Auch wurden dabei vermutlich Security-Bedienstete bedroht und beleidigt. Drei Flüchtlinge mussten ärztlich versorgt werden. Die Ermittlungen der Wertheimer Polizei laufen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]