Obersulm: Vermissten Schwimmer tot geborgen

Symbolbild - Sonstiges

(ots) Nur noch tot konnte ein Mann am Donnerstagnachmittag aus dem
Breitenauer See in Obersulm geborgen werden. Zuvor war über den
ganzen Tag verteilt, wie bereits am Tag zuvor, eine groß angelegte,
gemeinsame Suchaktion der Polizei, Feuerwehr und DLRG durchgeführt
worden. Dabei waren auch wieder Tauchroboter und ein
Polizeihubschrauber im Einsatz. Gegen 17 Uhr wurde eine männliche
Person tot im Wasser treibend aufgefunden. Nach derzeitigem
Ermittlungsstand wird davon ausgegangen, dass es sich um den seit
Dienstagabend vermissten 76-Jährigen handeln dürfte (NZ berichtete). Beamte des Kriminaldauerdienstes Heilbronn haben die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: