Höpfingen: Unfall nach Überreaktion

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Rund 17.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Samstag, gegen 11.00 Uhr, auf der L577 zwischen Waldstetten und Bretzingen. Ein 18-Jähriger befuhr mit seinem Pkw VW Golf die Straße in Richtung Bretzingen. Aufgrund eines am Straßenrand stehenden Radfahrers sowie einem entgegenkommenden Pkw Daimler Benz mit Anhänger, welcher von einem 42-Jährigen gelenkt wurde, führte der
Golf-Fahrer eine Vollbremsung durch, geriet ins Schlingern und kollidierte seitlich mit dem Daimler-Fahrer.
Hierbei wird das Fahrzeuggespann nach rechts in den Straßengraben abgewiesen. Am Golf und am Anhänger entstand hierbei Totalschaden.
Die 18-jährige Beifahrerin im Golf wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Die auf dem Anhänger befindlichen Ferkel blieben unverletzt.

Zum Weiterlesen:

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.