Haßmersheim: Mädchen schwer verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Mit schweren Verletzungen musste ein Mädchen nach einem Verkehrsunfall in Haßmersheim am Mittwochnachmittag in eine Klinik gebracht werden. Gegen 16.20 Uhr war die 13-Jährige während des Spielens offenbar unvermittelt hinter einem geparkten Pkw auf die Ehrenmalstraße gerannt. Ein dort in Richtung Mörikestraße befindlicher Lkw-Führer erkannte das Kind zu spät. Trotz Vollbremsung konnte der 40-Jährige eine Kollision zwischen seinem 3,5-Tonner und der 13-Jährigen nicht mehr vermeiden. Das Mädchen wurde dadurch zu Boden geschleudert und schwer verletzt.

Zum Weiterlesen: