Obrigheim: Motorradfahrer stürzt

(Symbolbild)

(ots) Am Donnerstag, gegen 20.25 Uhr befuhr der 17-jährige Lenker eines
Kleinkraftrade die Haupt-straße aus Richtung Langenrainstraße kommend
in Richtung Ortsausgang Obrigheim. An der Abfahrt zum Kernkraftwerk,
in Höhe der Einmündung zur Schillerstraße, überholte ihn ein bislang
unbekannter Pkw-Lenker mit einem VW Caddy oder ähnlichem Fahrzeug.
Hierbei fuhr dieser unbekannte Pkw-Lenker jedoch so dicht an dem
17-jährigen vorbei, dass dieser etwas nach rechts ausweichen musste
um einen Zusammenstoß zu verhindern. Im weiteren Verlauf fuhr er
gegen einen Bordstein und kam zu Fall. Er verletzte sich am linken
Knie und am Schienbein, er zog sich blutende Wunden zu. Weiterhin
erlitt er Verletzungen im Bereich der linken Hüfte. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Laut Angaben des geschädigten 17-jährigen fuhren hinter dem Unfallverursacher noch drei bis vier weitere Fahrzeuge. Das letzte Fahrzeug soll ein Pkw Audi, silber, mit MOS-Zulassung gewesen sein Zeugen zu dem Unfall werden dringen
ersucht, sich mit dem Polizeirevier in Mosbach unter Telefon 06261/8090 in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.