TV Mosbach startet in die Saison

„Packen wir es an!“
(sh) 147 Tage nach dem verrückten Saisonfinale in der Bezirksliga Heilbronn-Franken starten die Mosbacher Handballer am Samstagabend in das Abenteuer Landesliga.

Voller Euphorie reist die erste Herrenmannschaft des TV Mosbach zum Auswärtsspiel nach Neckarsulm, wo man direkt mit einem positiven Ergebnis nach Hause fahren und ein erstes Ausrufezeichen setzen möchte.

Das ausgegebene Ziel von Trainer Michael Ruppert, Platz 6-8, ist hoch angesetzt, aber nicht unmöglich und deshalb sollen nach 60 gespielten Minuten in der Pichterrichhalle die ersten beiden Punkte auf dem Konto sein.

Werbung
Der Klassenerhalt wäre der nächste große Erfolg für die Kreisstädter, dessen Umfeld auch bewusst ist, dass es in der Landesliga um jeden Punkt geht.

Der Spielerkader des TVM ist nicht breit aufgestellt. Dennoch ist der TV Mosbach bereit für die neuen Aufgaben in der Landesliga und freut sich auf den Saisonauftakt am Wochenende in der Audi-Stadt.

Anwurf in Neckarsulm ist um 20 Uhr und das Team aus Mosbach freut sich über jeden Zuschauer, der in der Pichterrichhalle das Team von der Tribüne aus unterstützen wird. „Packen wir es an!“

Mehr Handball unter:
www.handballberichte.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: