Haßmersheim: 7.000 Euro Schaden

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro entstand bei einem Unfall am Donnerstag in Haßmersheim. Mit einem VW Caddy befuhr eine 43-Jährige die Ehrenmalstraße und wollte die Theodor-Heuss-Straße geradeaus überqueren. Dabei übersah sie wahrscheinlich den aus Richtung Hüffenhardt kommenden Audi A4 einer 34-Jährigen. Einen Unfall konnten die beiden Autofahrer nicht verhindern, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Verletzt wurde niemand.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: