Rosenberg: Einbrecher im Sportheim

(Symbolbild)

(ots) Der oder die Täter verschafften sich in der Zeit von Samstagabend, 19.00 Uhr bis zum Sonntagmorgen 08.00 Uhr Zutritt zu den Räumlichkeiten des Sportheims im Steinbühl.

Durch ein Fenster an der rückwärtigen Gebäudeseite stiegen der oder die Täter in die dahinter befindliche Duschräume im Untergeschoss ein. Zuvor stellten die Unbekannten eine Gartenbank als Einstiegshilfe vor das Fenster, die sich auf dem Gelände des Sportheimes befand.

Werbung
Im Inneren schlug er mit einer vorgefundenen Axt das Schloss einer Holztüre ein, welche den Zugang zum Treppenhaus ermöglichte. Über das Treppenhaus gelangten die Täter in die darüber liegende Vereinsgaststätte und weitere Räumlichkeiten. Dort wurden sämtliche Schränke und Behältnisse durchsucht. Auf der Flucht wuchteten der oder die Täter noch ein Garagentor aus der Verriegelung.

Entwendet wurde offensichtlich nichts, den Sachschaden schätzt die Polizei auf 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Buchen unter Telefon 06281/9040 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]