Buchen: Überholvorgang im Nebel

(Symbolbild)

Unfallbeteiligte und Zeugen gesucht

(ots) Am Dienstagmorgen, gegen 08.00 Uhr, ereignete sich auf der
Landesstraße 582 zwischen Eberstadt und Bofsheim ein Verkehrsunfall,
der deutlich aufzeigte, welche Gefahren auf die Autofahrer im Herbst
lauern. Vor einer langgezogenen, unübersichtlichen Rechtskurve wurde
ein Wohnmobil durch zwei Fahrzeuge überholt. Eine 21-jährige Frau
fuhr an dritter Stelle hinter dem Gefährt und wollte mit ihrem BMW
ebenfalls vorbeikommen. Während dieses Vorgangs erkannte sie
Gegenverkehr und wollte den Überholvorgang abbrechen. Hierbei
touchierte sie mit ihrem PKW den neben ihr fahrenden Campingbus, der
darauf ins Schleudern und auf den Grünstreifen geriet. Schlussendlich
gelang es dem Fahrer anzuhalten. Während dieses Überholmanövers, muss
es zu einer Berührung der Außenspiegel zwischen dem überholenden
Fahrzeug und dem Gegenverkehr gekommen sein. Laut ersten
Schilderungen am Unfallort dürfte es sich hierbei um einen
Kastenwagen, ähnlich einem VW-Caddy, mit blauer oder grüner Aufschrift gehandelt haben. Der Lenker setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Zum Unfallzeitpunkt war die Sicht im Bereich der Rechtskurve durch Nebel beeinträchtigt. Die Polizei Buchen sucht Zeugen des Vorfalls, insbesondere der Fahrer des Kastenwagens, dessen Außenspiegel vermutlich zu Bruch ging, wird darum gebeten sich unter 06281 9040 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: