Wertheim: Betrunken aufgefahren

(Symbolbild)

(ots) Ein 30-jähriger Rollerfahrer war am späten Freitagnachmittag auf dem Berliner Ring in Wertheim unterwegs. Da er zu spät bemerkte, dass eine vorausfahrende 42-jährige BMW-Lenkerin anhalten wollte, prallte der Rollerfahrer auf das Heck des BMW. Der 30-jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Während an dem Roller ein Schaden in Höhe von ca. 1 000 Euro entstand, beträgt der an dem BMW entstandene Sachschaden ca. 3 000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Rollerfahrer alkoholisiert war. Ein Test ergab 0,6 Promille.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]