Wertheim: Gartenhütte abgebrannt

Artikel teilen:

(ots) Beim Brand einer Gartenhütte in Wertheim-Reinhardshof entstand am Freitagabend ein Schaden in Höhe von ca. 5 000 Euro. Die Hütte hatte sich durch ein auf einem Nachbargrundstück befindliches Grillfeuer entzündet. Ein Kompostbehälter aus Kunststoff war geschmolzen und der flüssige Kunststoff floss in die Hütte und entzündete diese. Menschen wurden zum Glück nicht verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr aus Wertheim war mit 2 Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften am Brandort. Vorsorglich war auch noch das DRK mit einem Fahrzeug im Einsatz.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse