Konversionsraum Hardheim-Walldürn auf der Expo Real

Gemeindeverwaltungsverband auf Fachmesse für Immobilien und Investitionen Expo Real in München vertreten


Bürgermeister Markus Günther und Staatssekretärin Katrin Schütz. (Foto: pm)

München.  (pm) Der für die Konversion im Bereich Hardheim und Walldürn zuständige Gemeindeverwaltungsverband Hardheim-Walldürn hat sich Anfang Oktober auf der jährlich in München stattfindenden Messe Expo Real präsentiert. Die Fachmesse zählt zu den bedeutendsten internationalen Immobilien-Messen und gilt mit nahezu 40.000 Teilnehmern als Europas wichtigstes Branchennetzwerk.

Werbung
Am Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg konnten sich die interessierten Fachbesucher beim Verbandsvorsitzenden Markus Günther und Wirtschaftsförderer Meikel Dörr über den hiesigen Stand der Konversion informieren. Ebenso aber auch über die Inhalte des im Frühjahr vorgestellten kommunalen KonversionsEntwicklungsKonzepts (KEK) und die damit verbundenen Möglichkeiten.

Vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg besuchte Staatssekretärin Katrin Schütz die Messe. Am Stand des Gemeindeverwaltungsverbands tauschte sie sich mit Walldürns Bürgermeister Günther über das Thema Konversion im ländlichen Raum aus.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: