TBB: Polizei sucht Verursacher

(Symbolbild)

(ots) Nach dem Verursacher eines Unfalls am Dienstag in
Tauberbischofsheim sucht die Polizei. Ein Unbekannter beschädigte
zwischen 1 und 10 Uhr mit seinem Fahrzeug einen in der Goethestraße
abgestellten VW Crafter an der vorderen Stoßstange sowie an der
Fahrertür und richtete so Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert
Euro an. Anstatt den Unfall bei der Polizei zu melden, fuhr der
Unbekannte weg. In Impfingen beschädigte ein ebenfalls unbekannter
Fahrzeug-Lenker am Montag, zwischen 8 und 12 Uhr, den Masten einer
Straßenlaterne. Diese befindet sich im Kirchbergring, Höhe des
Gebäudes Nr. 3. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten
dunkelblaue Lackspuren fest, die aller Wahrscheinlichkeit nach, vom
Fahrzeug des Verursachers stammen. In beiden Fällen hofft die Polizei
Tauberbischofsheim unter Telefon 09341 81-0 auf Zeugenhinweise.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Sandspielkiste „alla hopp!“-Anlage

 Große Freude lösten die Mitglieder der CDU-Frakti Gemeinderat mit der Übergabe einer Box mit Sandspielzeug für die „alla hopp!“-Anlage aus. (Foto: privat) (hg) Pünktlich zum [...]

Erste Grünkernkönigin besucht Landratsamt

Landrat Dr. Achim Brötel konnte mit TGO-Geschäftsführerin Tina Last die neue Grünkernkönigin Annika Müller im Landratsamt begrüßen. (Foto: pm) Annika Müller aus Boxberg-Schweigern ist die [...]