Neckarsulm: Umweltsünder

(Symbolbild)

(ots) Ein Zeuge meldete am
Samstagmorgen, gegen 10.00 Uhr, dass er gerade eine Ölspur im
Be-reich des Wanderparkplatzes beim Wilfensee entdeckt hat. Vor Ort
stellte die Feuerwehr Neckarsulm fest, dass wohl ein Unbekannter dort
an seinem Fahrzeug zwischen 07.00 Uhr – 08.30 Uhr einen Ölwechsel
durchgeführt hat. Hierbei war wohl ein Teil des Altöles auf dem
Parkplatz ausgelaufen. Das restliche Altöl, etwa 5 – 6 Liter, stand
in einem nach oben offenen Plastikkanister im Gebüsch neben dem
Wander-parkplatz am Waldrand. Zeugen, die dort verdächtige
Wahrnehmung gemacht haben, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier
Neckarsulm unter Telefon 07132/93710 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]